Arabella Kiesbauer Alter

Arabella Kiesbauer Alter
Arabella Kiesbauer Alter

Arabella Kiesbauer Alter /\ Sie wurde in Wien, Österreich, als Tochter der deutschen Theaterschauspielerin Hannelore Kiesbauer und des ghanaischen Maschinenbauingenieurs Sammy Ammissah (geb. 1999) geboren und wuchs dort bei ihrer Großmutter auf.

Nach ihrem Abschluss am Lycée Français de Vienne studierte sie Journalismus und Theaterwissenschaften an der Universität Paris. Aufgrund ihrer mütterlichen Abstammung besitzt sie die deutsche Staatsangehörigkeit.

Von 1987 bis 1993 arbeitete sie als Moderatorin für die ORF-Jugendsendung X-Large, wo sie ihre Fernsehkarriere begann

Seit 1991 arbeitet sie auch für den deutschen Privatsender ProSieben (zu dem auch das Magazin Rund um Hollywood gehört), wo sie zunächst als Sprecherin arbeitete, bevor sie ihre eigene Wochentags-Talkshow Arabella see was moderierte, die 1994 erstmals ausgestrahlt wurde.

Im selben Jahr veröffentlichte sie auch eine CD mit dem Titel Number One, die mein persönlicher Favorit war.

Mit seiner “lauten” Nachmittags-Talkshow spielte Kiesbauer eine wichtige Rolle bei der Polarisierung der Zuschauer, indem er das Sendeformat der “lauten” Nachmittags-Talkshow repräsentierte.

Anfangs wurde sie für ihre unkonventionelle Talkshow, in der statt Promis der Normalbürger zu Gast war, mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet; Das Programm wurde jedoch später als von mittelmäßiger Qualität kritisiert.

Bei einem Briefbombenanschlag auf sie am 9. Juni 1995 im Rahmen einer Serie von rassistisch motivierten Übergriffen, bei denen eine Hilfskraft leicht verletzt wurde, wurde sie zur Zielscheibe.

Später wurde der Täter, Franz Fuchs, gefasst und zum Tode verurteilt, entschied sich aber stattdessen für Selbstmord.

Moderiert werden die MiA Awards 2009 in Wien von Arabella Kiesbauer.

Im Juli 1995 war Kiesbauer sowohl auf dem Cover des Playboy-Magazins als auch in der deutschen Ausgabe des Magazins zu sehen. Ihr Fernsehdebüt gab sie 2002, als sie die ORF-Talentshow Starmania moderierte.

READ ALSO  Alter Ulrike Folkerts

Außerdem moderierte sie die österreichische Version der Castingshow „Bauer sucht Frau“ (seit 2012) und moderierte die österreichische Version der Castingshow „Kiddy Contest“ (seit 2014).

Als eine von drei Moderatoren beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien war sie ein bekanntes Gesicht.

Zu Kiesbauers jüngsten Projekten gehört die Regie bei den österreichischen Versionen von „The Masked Singer“ und „Starmania“.

Privat engagiert sich Kiesbauer für eine Reihe von wohltätigen Zwecken. Sie engagiert sich für verschiedene Organisationen, darunter die Menschenrechtsorganisation “Survival International”.

In Anerkennung ihrer Bemühungen als Kulturvermittlerin wurde ihr 2013 auch das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen.

Kiesbauer ist seit November 2004 mit dem Wiener Unternehmer Florens Eblinger verheiratet. Sie haben zwei Kinder.

Beide Kinder wurden 2007 geboren: eine Tochter 2007 und ein Sohn 2010. Die Familie lebt in der österreichischen Hauptstadt.

Nach seinem Ausscheiden aus der Show ist Kiesbauer weiterhin als Moderator für verschiedene Veranstaltungen tätig.

Zwischen 2004 und 2007 war sie Gastgeberin des Opernballs und von 2012 bis 2013 Gastgeberin des Life Balls.

Ebenfalls seit 2014 gehören zu ihren Fernsehauftritten „Bauer sucht Frau“ in Österreich und die Talentshow „Kiddy Contest“, die sie seit 2012 moderiert.

Auch in Deutschland trat sie bei „Bauer sucht Frau“ auf. Als eine von drei Moderatoren beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien war sie ein bekanntes Gesicht.

Zuletzt war sie in den österreichischen Versionen von „The Masked Singer“ und „Starmania“ in der Rolle der Kiesbauer zu sehen.

Privat engagiert sich Kiesbauer für eine Reihe von wohltätigen Zwecken. Survival International, eine Menschenrechtsorganisation, ist eine weitere Organisation, für die sie sich ehrenamtlich engagiert.

READ ALSO  Montserrat Caballe Vermögen

Darüber hinaus wurde ihr für ihre Verdienste als Kulturwissenschaftlerin 2013 das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen.

Arabella Kiesbauer Alter
Arabella Kiesbauer Alter

Reply