Anne maja reiniger-egler

Anne maja reiniger-egler
Anne maja reiniger-egler

Anne maja reiniger-egler /\ Seine damals zehnjährige Enkelin Clara Egler wird seit Monaten vermisst. Verantwortlich für ihre Entführung war ihr Vater, der Verschwörungstheoretiker Andreas Egler.

Die Tochter von Wolfgang Reiniger, Anne Maja Reiniger-Egler, hat sich an die Öffentlichkeit gewandt (mehr News aus NRW bei RUHR24).

Andreas wird den Angaben des Bildes zufolge verdächtigt, seine Tochter Clara im November 2021 entführt und nach Paraguay gebracht zu haben.

Er soll mit seiner neuen Lebensgefährtin und deren 10-jähriger Tochter Lara (ebenfalls ohne Zustimmung des leiblichen Vaters) in das südamerikanische Land gereist sein.

Den „bürgerkriegsähnlichen Zuständen“ in Deutschland entgeht er, indem er pandemiebedingt nach Paraguay flieht. Er nimmt seine Tochter heimlich von ihrer Mutter weg und geht mit ihr. Der Beginn einer erfolglosen und hektischen Suche.

A-Junioren-Bundesliga 2010/11 , Aage Aaly Tokombajew, Aaron H. Conrow, Aaron Scott (Musiker), Abe Fortas, Abraham Antonio Polo Uscanga, Abraham Aron Roback, Abraham Munting, Abraham Nott, Achille Rack, Achim Detmers, Adalbert Schmitt , Adam Contzen, Adela Pankhurst, Adele Bartisal, Adolf Franke (Paläontologe), Adolf Frantz, Adolf Friedrich Bonhoff Alberico Gentili , Albert (Sachsen) , Albert Alois Müller , Albert Bertelin , Albert Billian , Albert Hesse (Chemiker) , Albert Reiß , Albert Wiedemann, …

Anfangs führten Anne Maja Reiniger-Egler und ihr Partner eigene Ermittlungen durch, nutzten ihre Verbindungen in die NRW-Politik und -Behörden und engagierten Privatermittler.

Auch das NRW-Justiz- und Innenministerium wäre neben Bundestagsabgeordneten über die Situation informiert.

In Paraguay waren sie mit Laras Vater unterwegs, der dort ebenfalls gefangen genommen wurde. Beide wurden genommen. Alles, was ich bisher versucht habe, war erfolglos.

Ein Verein wurde von Freunden von Anna Maja Reiniger-Egler in NRW gegründet.

READ ALSO  Nora Von Collande Krankheit

Die Frage ist, warum Paraguay? Die Nation liegt in Südamerika zwischen den Ländern Brasilien, Argentinien und Bolivien und diente im Laufe der Geschichte – sowohl im 19. Jahrhundert als auch nach dem Zweiten Weltkrieg und heute – als Ziel für radikalere Auswanderer Deutschland, einschließlich der Nationalsozialisten nach 1945.

Die Lebenshaltungskosten sind relativ günstig, und die Einreisebestimmungen sind eher locker.

Der Verein www.wieder-zurueck.de wurde kürzlich von Anna Maja Reiniger-Freunden Eglers und Unterstützern gegründet.

Die Absicht ist, Eltern zu helfen, die ähnliche traumatische Erfahrungen wie die beschriebenen machen. Die Suche nach Clara Egler und Lara in Paraguay muss unbedingt verstärkt werden.

Das deutsche Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet, dass am 30. Mai eine öffentliche Suche beginnen wird.

Anne maja reiniger-egler
Anne maja reiniger-egler

Reply