Andrea Kiewel Alter

Andrea Kiewel Alter
Andrea Kiewel Alter

Andrea Kiewel Alter/\Andrea Kiewel ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und ehemalige Leistungsschwimmerin.

Sie heißt mit vollem Namen Andrea Kiewel (geb. Mathyssek) und wurde am 10. Juni 1965 in Ost-Berlin geboren.

Derzeit moderiert sie sowohl den „ZDF Fernsehgarten“ als auch „ZDF Fernsehgarten on Tour“ für das ZDF. Typischerweise moderiert Andrea die ZDF-Open-Air-Show zum Jahreswechsel „Willkommen“, die live aus Berlin übertragen wird.

Andrea Kiewel war in den 1980er Jahren Mitglied der DDR-Jugend-Schwimmnationalmannschaft, während sie Schülerin an der Werner Seelenbinder Kinder- und Jugendsportschule (KJS) in Berlin-Alt-Hohenschönhausen war.

1979 war das Jahr, in dem sie mit der Vier-mal-hundert-Meter-Lagenstaffel des SC Dynamo Berlin die Spartakiade gewann.

Mit ihrer Leistung in der Freistil-Staffel bei den DDR-Meisterschaften 1980 belegte sie den dritten Gesamtrang und mit ihrer Leistung in der Lagenstaffel 1981 den zweiten Gesamtrang.

1982 belegte sie im Lagenstaffel-Wettbewerb den zweiten Gesamtrang, gewann aber den Titel für die Freistil-Staffel.

Bei den DDR-Meisterschaften 1982 belegte sie über 50 Meter Freistil den sechsten Platz, was ihr bestes Einzelergebnis war.

Nach dem Abitur besuchte Andrea Kiewel von 1983 bis 1988 das Institut für Lehrerbildung “Clara Zetkin” in Berlin.

Dort unterrichtete sie Unterstufenlehrer/Sport und Deutsch. Als Abschlussarbeit stellte sie die Studien zur Körperpflege, Verhärtung und Infektionsprophylaxe in der Unterstufe in ihrer Bedeutung für die Gesunderhaltung (1987) und die Abschlussarbeit zum Konzept des Badens mit Kindern in bewachten und unbewachten Gewässern vor Körper (1988) [ Von 1988 bis 1991 unterrichtete sie Grundschüler im Raum Berlin-Hellersdorf. In den Sommermonaten 1989 und 1990 arbeitete sie als Rettungsschwimmerin auf Usedom.

Als Moderatorin hat sich Andrea Kiewel einen guten Namen gemacht und gilt heute als eine der profiliertesten Figuren im deutschen Fernsehen. Ihre Auftritte in der Morgensendung „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ sind maßgeblich für ihren Aufstieg verantwortlich.

READ ALSO  Jeanette Biedermann Alter

Mittlerweile ist sie seit vielen Jahren Moderatorin des „ZDF-Fernsehgartens“ und führt die Zuschauer mit ihrer fröhlichen Art durch das Programm.

Die erste Folge der neuen Staffel der Show mit Andrea Kiewel in der Hauptrolle wurde Anfang Mai 2022 ausgestrahlt.

Doch was ist eigentlich über sie persönlich bekannt? ist sie jüdin? Ist sie verheiratet oder in einer Beziehung? Hat sie Kinder? Wir haben den Moderator vergrößert, um ihn besser sehen zu können.

Wir freuen uns, Ihnen Andrea Kiewel vorzustellen, die ein Buch verfasst hat und derzeit in Tel Aviv lebt.

Andrea Kiewel, geboren in Berlin in der ehemaligen DDR, mit Mädchennamen Mathyssek, verbrachte dort ihre Kindheit.

Während ihrer Schulzeit an der Werner-Seelenbinder-Sportschule für Kinder und Jugendliche in der DDR war sie Mitglied der Jugend-Schwimmnationalmannschaft der DDR.

1979 war Andrea Kiewel Teil des Staffelteams, das die Spartakiade für das 4×100-Meter-Rennen gewann. Ihr bestes Einzelergebnis, den sechsten Platz über 50 Meter Freistil, kann die heutige Moderatorin in ihrem Profil hervorheben.

Andrea „Kiwi“ Kiewel gilt weithin als eine der beliebtesten Persönlichkeiten im deutschen Fernsehen. Seit über 20 Jahren moderiert sie die ZDF-Sendung „Fernsehgarten“.

Andrea Kiewel, 56, ist zurückhaltend, wenn es um ihr Privatleben geht, aber sie genießt es, mit ihren Gästen tiefgründige Gespräche über persönliche Angelegenheiten zu führen.

Die Moderatorin spricht nicht oft über ihre beiden ehemaligen Ehemänner, ihre beiden Kinder oder eine aktuelle Freundin in ihrem Leben.

Andrea Kiewel Alter
Andrea Kiewel Alter

Reply