Alter Ulrike Folkerts

Alter Ulrike Folkerts
Alter Ulrike Folkerts

Alter Ulrike Folkerts /\ Ulrike Folkerts ist in der Mitte von drei Kindern geboren und in einem kleinen Dorf in der Nähe von Kassel aufgewachsen. Sie besuchte die Jacob-Grimm-Schule und erhielt 1980 ihr Diplom.

Ihre Schauspielausbildung begann sie 1982 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und setzte sie dort bis 1986 fort.

Zuvor hatte sie vier Semester Studium absolviert in Theater und Musikwissenschaft. Im Jahr 1986 wurde ihr eine Vorstellung am Staatstheater Oldenburg angeboten.

Ralf Hüttner war der Regisseur ihres ersten Films, der 1987 mit dem Titel „Das Mädchen mit den Feuerzeugen“ veröffentlicht wurde.

Folkerts wurde durch ihre Darstellung der Ludwigshafener Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal in der ARD-Krimiserie Tatort, die sie seit dem Debüt der Serie im Jahr 1989 verkörperte, bekannt und fand in Deutschland breite Anerkennung. Damit hält sie jetzt den Rekord für sie die längste “Dienstzeit” aller deutschen Fernsehkommissare und übertraf damit Horst Tappert.

Andreas Hoppe lernte sie erstmals während ihrer Studienzeit kennen, er spielte von 1996 bis 2018 die Rolle ihres Kollegen Mario Kopper.

Folkerts ist immer noch in der Theaterbranche aktiv und schrieb bei den Salzburger Festspielen 2005 und 2006 Geschichte, indem sie als erste Frau die Rolle des Todes im Jedermann spielte.

Sie wurde als Hauptrolle der Cookie in der Weltpremierenproduktion von Noah Haidles Für immer schon besetzt, die in der Spielzeit 2017–2018 am Nationaltheater Mannheim unter der Regie von Burkhard C. Kosminski stattfand. [2]

Folkerts hat auch Hörbücher gesprochen, wofür er 1999 für seine Leserschaft des Romans „Und hinter dem Meer“ mit einem Preis ausgezeichnet wurde.

READ ALSO  Michael Patrick Kelly Kinder

Zwischen den Jahren 2016 und 2020 wirkte sie bei Günter Grass Blechtrommel als Lesung mit Schlagzeugbegleitung mit. Sie tat dies neben Clemens von Ramin als Sprecher und Stefan Weinzierl als Schlagzeuger.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung debütierte Ulrike Folkerts als Schauspielerin am Staatstheater Oldenburg. Ihr Name wurde vielen Menschen bekannt, als 1987 der Fernsehfilm „Das Mädchen mit den Feuerzeugen“ ausgestrahlt wurde.

Es folgten eine Vielzahl von Rollen in Filmen und Serien, in denen sie zunehmend das Image der toughen, coolen Frau ablegen und sich von einer verletzlichen Seite zeigen durfte.

Ein Beispiel dafür ist der Film „Ich bin eine Insel“ aus dem Jahr 2007, in dem sie eine Rolle spielte, in der sie das Image der harten, coolen Frau ablegte. Sie ist nicht nur eine veröffentlichte Autorin, sondern auch dafür bekannt, aus Hörbüchern vorzulesen.

2005 erschien „That Makes Me Strong“ und 2008 „Glück found“, die beide in Zusammenarbeit mit ihrer Partnerin Katharina Schnitzler geschrieben wurden. Einen starken Bezug zur Bühne pflegt sie auch, nachdem sie 2005 und 2006 im „Jedermann“ in Salzburg aufgetreten ist.

„Wenn ich an uns im Alter denke, sehe ich Katharina und mich eher in der Natur als in der Stadt“, verrät der 60-Jährige, der in Kassel geboren und aufgewachsen ist, in der Dokumentation „Ich muss raus .

” „Und ich sehe uns an schönen Orten, an denen wir viel Zeit verbringen wollen, allein, zu zweit, mit Freunden, mit ihren Kindern, mit unseren Nichten und Neffen, mit Früchten vom Baum und hausgemachter Aprikosenmarmelade“, sagte sie .

„Und ich sehe uns alleine, zu zweit, mit Freunden, mit ihren Kindern, mit unseren Nichten und Neffen, mit Obst vom Baum und Selbstgemachtem. An anderer Stelle schreibt sie: „Einen Wunsch habe ich noch: einen Platz am Meer in Südeuropa zu finden.

READ ALSO  Lil Lightzkin Alter

“ „Ich stelle mir schon vor, wie ich von diesem Ort verschwinden kann, wie ich für die Öffentlichkeit unsichtbar werde, nicht erkannt werde und mich unter die Menge stecke.“ „Ich“ Ich stelle mir schon vor, wie ich von diesem Ort verschwinden kann.”

Alter Ulrike Folkerts
Alter Ulrike Folkerts

Reply