Alexandra Popp Freund

Alexandra Popp Freund
Alexandra Popp Freund

Alexandra Popp Freund | Alexandra Popp ist bereits eine der erfolgreichsten Fußballspielerinnen in der Geschichte des Fußballs, obwohl sie erst Anfang 30 ist. Sie gewann zweimal die Champions League, siebenmal die Deutsche Meisterschaft und neunmal den DFB-Pokal.

Der Grund für ihren Erfolg ist jedoch kein Zufall! Poppi, wie sie von ihren Freunden und ihrer Familie liebevoll genannt wird, war schon immer mehr daran interessiert, einem Ball nachzujagen, als die Frisuren für ihre Barbie-Puppen zu machen.

Der aufstrebende Fußballer stammt aus dem nordrhein-westfälischen Witten. In ihrer Jugend besuchte sie eine vom DFB als Fußball-Eliteschule anerkannte Gesamtschule in Gelsenkirchen. An dieser Schule war sie das einzige Mädchen in ihrer Klasse, das Spiele gegen Jungen auf dem Feld gewann.

In späteren Interviews beschrieb Popp ihre ersten Trainingserfahrungen mit einer Damenmannschaft so: „Sie waren völlig unfähig, Fußball zu spielen.

Ich war der Libero für das Team, und ich schaffte es, mich bis zum Netz des anderen Teams durchzuschleichen. Ich hatte keine Probleme, mit der Situation fertig zu werden.”

Die Rheinländerin konnte ihr Fachabitur nachholen, hat aber erklärt, ihre Priorität sei immer der Fußball gewesen. Ihren ersten Einsatz in der Bundesliga absolvierte Alexandra Popp 2008 für den Klub Duisburg. Vier Jahre später, 2012, wechselte sie zum sehr erfolgreichen Verein VfL Wolfsburg.

Nach ihrem Debüt in der Bundesliga nur zwei Jahre zuvor wurde das junge Talent schnell erkannt und in die deutsche Fußballnationalmannschaft eingeladen, wo sie seit 2019 als Kapitänin fungiert.

Doch im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen wie Thomas Müller oder Joshua Kimmich, die mit dem Fußball ein beachtliches Vermögen verdienen, müssen die Frauen neben dem Platz zusätzliche Aufgaben übernehmen, um mit ihrem Gehalt auszukommen sich.

Alexandra Popp Freund
Alexandra Popp Freund

Poppi, die Tiere liebt, hat dieses Problem nicht, weil sie ihren Zeitvertreib erfolgreich in eine Vollzeitbeschäftigung umgewandelt hat.

. Alexandra Popp hat 2015 ihre Ausbildung zur Zootierpflegerin im niedersächsischen Tierpark Essehof erfolgreich abgeschlossen.

Die Person, die ein Faible für Tiere hat, sagt, dass ihr Hund ihr bester Freund, ihr Vertrauter und ihr Tröster ist.

Während Alexandra Popp auf der Karriereleiter nach oben kletterte, war sie auch in der Liebesabteilung erfolgreich. Die brünette Spielerin, die als Mannschaftskapitänin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft fungiert, ist seit vielen Jahren in guten Händen.

READ ALSO  Olivia Kortas Freund

Weil Alexandra Popp nicht oft über ihre Beziehung zu Patrick spricht, haben viele Menschen lange darüber spekuliert, ob sie einen Lebensgefährten hat oder nicht.

Als die Kickerin ihren Freund nach dem WM-Trainingsspiel in Osnabrück auf der Tribüne küsste, erfuhr die Welt endgültig von ihrer Beziehung.

Und das nicht erst ab dem Vortag! Im Gegenteil, Popp interessierte sich schon in jungen Jahren für den Ballsport und debütierte 2008 mit gerade einmal 18 Jahren beim FCR 2001 Duisburg in der Bundesliga.

Nach einigen Toren und mehreren erfolgreichen Jahren wechselte Popp 2012 zum VFL Wolfsburg und gewann mit ihrem neuen Verein in derselben Saison den Deutschen Meistertitel, den DFB-Pokal und die Champions League!

Ein Spieler mit solch offensichtlichem Potenzial sollte in den deutschen Nationalkader aufgenommen werden. Selbstverständlich. Bereits 2006 begann sie für die U-15-Auswahl zu spielen und kämpfte sich mit Fleiß und Einsatz bis in den A-Kader hoch, wo sie seit 2010 spielt.

Auch in diesem Bereich beweist die Fußballerin ihr Können, was die Tatsache belegt, dass sie in einem Spiel gegen Kasachstan sogar sieben Tore erzielte. So mancher Gentleman muss sein Verhalten erst nach ihrem Vorbild gestalten.

Da verwundert es nicht, dass Alexandra Popp im Februar 2019 zur Kapitänin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft ernannt wurde.

Popp spielte früher mit den Jungs im Fußball, obwohl Männer- und Frauenmannschaften bei den Erwachsenen klar getrennt sind. An der 1. Fußballschule des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), die sie besuchte, war sie das einzige Mädchen in ihrer Klasse.

Nach Abschluss der 12. Klasse und dem Berufsmaturitätsabschluss verzichtete die Kickerin auf eine weiterführende Ausbildung und konzentrierte sich stattdessen ausschließlich auf ihre sportliche Betätigung oder ihre Ausbildung zur Tierpflegerin.

Und die Person, die sie liebte! Auch wenn über die Freundin von Alexandra Popp nicht viel bekannt ist, hat die Fußballerin schon einiges preisgegeben: Man hat ihr freudig verziehen, was man ihr nach dem Spiel nicht schwer glauben kann.

Laut einer Reihe von Medienquellen wurde der Name Patrick dem nicht identifizierten Mann gegeben, der häufig gesehen wird, wie er Popp auf die Wange küsst.

READ ALSO  Alexander Bommes Neue Freundin

Ob oder ob Popp gerade in einer Beziehung ist, es ist möglich, dass sie einfachzieht es vor, ihr Privatleben aus dem Rampenlicht zu halten, damit sie weiterhin durch ihre Leistung glänzen kann.

In einem Alter, in dem sich die meisten jungen Mädchen mit Barbiepuppen und Pferdebildern beschäftigten, fing Alexandra Popp gerade an, ihre Leidenschaft für den Fußballsport zu entdecken.

Alexandra Popp Freund
Alexandra Popp Freund

Alexandra Popp wechselte zum 1. FFC Recklinghausen, nachdem sie sich als Fußballerin beim FC Schwarz-Weiß Silschede ihre Sporen verdient hatte. Der Vollblut-Kicker blieb dem Verein bis 2008 treu.

Von 2008 bis 2012 war Alexandra Popp Mitglied des FCR 2001 Duisburg; Seit diesem Jahr ist der VfL Wolfsburg jedoch Popps wichtigster Fußballverein.

Alexandra Popp hat mit den Wölfen neun Mal den DFB-Pokal der Frauen, sieben Mal die Deutsche Meisterschaft und zwei Mal die Champions League gewonnen. Außerdem hat sie zweimal die Champions League gewonnen.

Seit 2010 kann die A-Nationalmannschaft der DFB-Frauen von den fußballerischen Fähigkeiten von Alexandra Popp profitieren. Zuvor hatte der kicker bei der EM 2008 mit der U17-Frauen-Nationalmannschaft ein Ausrufezeichen gesetzt und den Finalsieg errungen.

Die in Witten geborene Alexandra Popp ist Fußballprofi, hat aber auch außerhalb des Sports Karriere gemacht. Fußball ist ohne Frage ein wichtiger Teil ihres Lebens.

Alexandra Popp verfügt über langjährige Erfahrung als diplomierte Zootierpflegerin. Ende 2015 konnte Poppi ihre Ausbildung erfolgreich abschließen und würdigte diesen bedeutenden Erfolg in ihrem Berufsleben mit einem ganz besonderen Post in den sozialen Medien.

Alexandra Popp macht keinen Hehl aus ihrer Leidenschaft für Fußball; Dennoch zeigt sich die Fußball-Nationalspielerin bei der Frage nach ihrem Privatleben deutlich zurückhaltender.

Bekannt ist nur, dass der unter dem Sternzeichen Widder geborene Nationalspieler mit ihr liiert und in sie verknallt ist. „Poppi“ macht ihr persönliches Liebesleben nicht öffentlich, indem sie es mit der Öffentlichkeit teilt.

Alexandra Popp, Privatfan von Borussia Dortmund, und ihr Partner sind nach dem Abpfiff hin und wieder an der Seitenlinie zu sehen.

Alexandra Popp Freund