Alec Baldwin Vermögen

Alec Baldwin Vermögen – Der US-amerikanische Schauspieler, Synchronsprecher und Filmproduzent Alexander Rae „Alec“ Baldwin III. Zu Alec Baldwins Vorfahren gehören die Iren, Briten und Franzosen.

Er wurde 1958 auf Long Island als eines von sechs Kindern geboren. Sein Vater, Alexander Rae Baldwin, Jr. (1927–1983), war Lehrer und Fußballtrainer, und seine Mutter, Carolyn Newcomb Martineau (1929–2022), arbeitete in der Marktforschung und kämpfte und besiegte Brustkrebs.

Im September 2022 wurde das Nettovermögen von Alec Baldwin auf 60 Millionen US-Dollar geschätzt.

Der Schauspieler hatte ein hartes Jahr, aber zumindest hat er seine Millionen, um den Schmerz zu lindern. Mit geschätzten 46 Millionen Dollar Einnahmen aus verschiedenen Quellen führt der 64-jährige Schauspieler Alec Baldwin die „People With Money“-Liste der 10 bestbezahlten Schauspieler im Jahr 2022 an.

Alec Baldwins Schauspielkarriere erstreckt sich über 40 Jahre, daher hat er sein Vermögen verdient.

Er hat in einer Vielzahl von Filmen mitgewirkt, von romantischen Komödien bis hin zu Science-Fiction-Blockbustern wie Mission: Impossible, The Departed und The Cooler – All on Love. Er schreibt und tritt auch als Komiker und Produzent auf.

Für seine Rolle als TV-Manager Jack Donaghy in der NBC-Comedyserie „30 Rock“ wurde er für zwei Emmys und drei Golden Globes nominiert.

Seine jüngeren Brüder William, Stephen und Daniel Baldwin sind ebenfalls Schauspieler.

Baldwin besuchte die George Washington University, um Politikwissenschaften zu studieren. Später verlagerte er seinen Schwerpunkt auf die Schauspielerei und besuchte die New York University und das Lee Strasberg Theatre Institute.

Er heiratete die Schauspielerin Kim Basinger im August 1993; Sie spielten in den Filmen Die blonde Versuchung und Getaway mit. Ihre Tochter Ireland (geb. 1995) modelt derzeit. 2002 trennten sie sich endgültig.

READ ALSO  Linda De Mol vermögen

Baldwin begann seine Karriere in der Branche mit einer Rolle in der NBC-Serie The Doctors. 1988 übernahm er für George Carlin die Stimme von Thomas the Tank Engine in der erfolgreichen animierten Kinderserie Thomas and Friends.

1986 gab er sein Broadway-Debüt in dem Stück „Loot“ und hat seitdem seine Schauspielkarriere auf der Bühne fortgesetzt. Danach trat er in Serious Money auf, einer beliebten Komödie von Caryl Churchill.

Baldwin trat auch in der Off-Broadway-Produktion von Prelude to a Kiss auf, für die er 1991 einen Obie Award als bester Schauspieler erhielt. 1992 spielte er die Rolle erneut im Film.

1998 kehrte Baldwin auf die Bühne des Joseph Papp Public Theatre in New York City zurück und spielte neben Angela Bassett in Shakespeares Hamlet.

„Forever Lulu“ von 1987 war seine erste Rolle in einem Film. Filme wie „Great Balls of Fire“, „Miami Blues“, „The Hunt for Red October“ und „Married to the Mob“ von Tim Burton gehören zu den besten, die folgten.

Alec Baldwins Schauspielkarriere begann 1980, als er sein Broadway-Debüt in der Seifenoper „The Doctors“ gab. Seine einzige Rolle als Schauspieler war 1983 in einer Folge von Cutter to Houston. Außerdem trat er ab 1984 mehrmals in der Fernsehserie Knots Landing auf.

Baldwin gab 1986 sein Broadway-Debüt in einer Produktion von Loot Jahr war er auch im Fernsehen erfolgreich und spielte eine Schlüsselrolle in der Miniserie Dress Grey.

1987, mit der Veröffentlichung von Für immer, Lulu, debütierte Alec Baldwin in der Filmbranche. Baldwin hatte 1988 ein arbeitsreiches Jahr und trat in mehreren Filmen auf, darunter Beetlejuice, Working Girl, Married to the

READ ALSO  Marco Reus Vermögen

Mob und Talking Girl. Mit seinen Nebenrollen in zwei Filmen von 1990 (Jagd auf den roten Oktober und Woody Allens Alice) etablierte sich Alec Baldwin fest als Hollywood-A-Lister. Es folgte The Marrying Man, ein Film aus dem Jahr 1991, in dem

Alec Baldwin seine zukünftige Frau Kim Basinger am Set kennenlernte. Baldwin wurde für seine Leistung in A Streetcar Named Desire und Glengarry Glen Ross im selben Jahr (1992) gelobt. Seine nachfolgenden Auftritte im Jahr 1994 waren in den Filmen The Getaway und The Shadow zu sehen.

Nachdem er satte 48.000.000 Dollar erhalten hatte, wurde der Letztere zum Bankbrecher.

Alec Baldwin Vermögen